Bei Magnesiumchlorid handelt es sich um eine natürliche Magnesiumverbindung und enthält die chemischen Elemente Magnesium und Chlor. Es kommt in der Erdkruste, in Salzseen, im ausgetrockneten Zechsteinmeer, im Meerwasser und im Toten Meer vor.

Magnesiumchlorid Hexahydrat, also MgCl2 x 6H2O, beinhaltet 11,95% reines Magnesium, welches an 34,87% Clorid gebunden ist – der Rest ist Wasser. Der Mineralstoff wir in Schuppenform oder als Pulver angeboten. 1g Magnesiumchlorid Hexahydrat enthält also ca. 120mg reines Magnesium

Magnesiumchlorid aus dem Toten Meer

Totes Meer Magnesium Flakes, die man auch als Magnesium Chloride Flakes, Magnesium Schuppen, Magnesium Flocken oder Magnesium Kristalle kennt, bestehen zu 47% aus Magnesiumchlorid Hexahydrat und zu 53% aus reinem Wasser. Die kristalline Form des Magnesiumchlorid Hexahydrats wird durch Verdunstung erzeugt. Das magnesiumchloridhaltige Wasser des Toten Meeres wird abgepumpt und erhitzt, so dass sich das Magnesium zu Kristallen bindet und die Magnesium Flakes entstehen.

Das Besondere an den Magensiumflakes aus dem Toten Meer ist, dass das Magnesiumchlorid vor dem Verdunstungsprozess nicht chemisch gereinigt wird, so dass alle angereicherten natürlichen Mineralstoffe des Toten Meeres erhalten bleiben. Dementsprechend handelt es sich bei den Magnesiumflakes um ein reines, hochwertiges Naturprodukt.

MagnesiumBad - Das Magnesiumchlorid - Fußbad

Der Verzehr der Magnesiumflakes wird allerdings nicht empfohlen, da sie, wie zuvor beschrieben, nicht gereinigt werden und somit keine Lebensmittel- oder Pharmaqualität aufweisen. Magnesiumflakes können für Fußbäder oder Vollbäder und die Herstellung von Magnesiumöl eingesetzt werden., da die Magnesiumflocken sehr gut in Wasser löslich sind.

Hinweise zu den Magnesium Flakes

Die Magnesiumflakes aus dem Toten Meer bestehen aus Magnesiumchlorid Hexahydrat, welches die folgenden technischen Eigenschaften besitzt:

  • Aussehen: weisse Plättchen
  • CAS-Nr.: 7791-18-6
  • EINECS-Nr: 232-094-6

Chemische Zusammensetzung

  • MgCl2: 46 – 47%
  • CaCl2: max 2,2%
  • NaCl: max 0,9%
  • KCl: max 0,6%